Wellenfront Lasik oder iLasik

Wellenfront Lasik ( iLasik ), die derzeit modernste Methode


Die Wellenfront-Lasik oder auch iLasik ist eine persönlich auf einen Paienten abgestimmte Augenlaserbehandlung. Dabei bedeutet das “i” in iLasik eine “individuelle” Lasik.

Die Bezeichnung Wellenfront Lasik bedeutet, dass beim Augen lasern als erstes eine Wellenfront-Analyse durchgeführt wird. Danach erfolgt der Hornhautschnitt berührungsfrei mit dem Femtosekundenlaser und anschließend die Hornhautabtragung auf Grund der Ergebnisse der Wellenfront Analyse. Das heißt, an jeder vermessenen Stelle der Hornhaut wird der entsprechende Brechkraftfehler individuell korrigiert.

Das entscheidende daran ist, dass das Wellenfront Aberrometer die Brechkraftfehler am Auge an weit über 200 Stellen der Hornhaut messen kann und anschließend beim Augen lasern jede dieser Stellen unterschiedlich stark korrigiert wird.

Warum das heute noch nicht überall Standard ist, hat sich mir bis jetzt noch nicht erschlossen.  Entweder liegt es daran, dass noch nicht jedes Laser-Institut über ein Aberrometer verfügt oder es ist eine Preisfrage. Vielleicht kann jemand dazu einen Kommentar hier im Blog hinterlassen. Vielleicht liegen auch nicht bei jedem Patienten solche Hornhautunregelmäßigkeiten vor.

Angeblich wird nicht für jeden Patienten diese Wellenfront Analyse benötigt. Die Wellenfront Lasik soll vor allem bei  Astigmatismus (Hornhautverkrümmung, Stabsichtigkeit) oder sonstigen Hornhautunregelmäßigkeiten zur Anwendung kommen.

Auf jeden Fall hat die Wellenfront Lasik entscheidende Vorteile. Diese beruhen vor allem auf dem Sehen in der Nacht. Selbst Patienten, die nach einer klassischen Lasik Augenlaserbehandlung über eine Sehkraft von 100 Prozent verfügten, klagten manchmal in der Nacht über eine verminderte Qualität des Sehens. Diese Probleme dürften meiner Meinung nach mit der Wellenfront-Lasik ( iLasik ) nicht mehr – oder nur mehr ganz selten auftreten.

Zusammenfassend führt also die Wellenfront Lasik ( iLasik ) zu einer besseren Sehleistung durch weniger Blendung und einem schärferen Sehen in der Dämmerung.

Erwähnenswert ist noch, dass bestimmte Aberrationen am Auge weder durch eine Brille noch durch Kontaktlinsen behoben werden können 

Bei der Wellenfront Lasik oder auch iLasik handelt es sich also um eine “maßgeschneiderte” Femto-Lasik.


 

 

Augenlasern Suchbegriffe anderer Nutzer:

  • wellenfront lasik
  • wellenfront lasik erfahrungen
  • ilasik

Comments

  1. Vielen Dank für die guten medizinischen Beschreibungen und redaktionell sehr sauber recherchierten Artikel zum Augen lasern.

  2. Erhard says:

    Gefaellt mir sehr die Seite. Gute Themenwahl.

Speak Your Mind

*