Augen lasern lassen – eine Übersicht diverser Möglichkeiten


Wer eine Brille oder Kontaktlinsen benötigt, hat bestimmt schon mal von der Möglichkeit gehört, dass man auch seine Augen ‘lasern lassen’ kann, damit man auch ohne Brille und Kontakt-Linsen wieder scharf sehen kann.

Die dabei am häufigsten durchgeführten Augenlaser OPs sind dabei die Lasik und PRK. Worum es sich dabei handelt, wird weiter unten und in den einzelnen Menüpunkten näher erklärt. 

Übersicht der häufigsten Augenlaserbehandlungen / Augen-OPs:

 Augenlaser-Behandlungen

 Bei den Angaben handelt es sich um circa Werte. Die am häufigsten angewandten Verfahren sind dabei das LASIK- oder das iLASIK- Verfahren sowie die PRK. Man kann aus der Grafik einen groben Überblick gewinnen, welche Augenlaserbehandlung in Frage kommen könnte.

Als erstes gilt es natürlich die Frage zu klären, ob man selbst für eines der genannten Augen Laserverfahren in Frage kommt und hierfür bestimmte Voraussetzungen erfüllt.

Voraussetzungen für eine Augenlaserbehandlung

  • Ihre Brillen- bzw. Kontaklinsenstärke sollte sich seit mindestens 1 Jahr nicht mehr geändert haben.
  • Ihre Augen und Ihr allg. Gesundheitszustand sind gut.
  • In Ihrem Beruf ist eine Augenlaserbehandlung zulässig (z.B. Pilot oder Polizei).
  • Sie leiden z.B. an keiner der folgenden Krankheiten: Diabetes, HIV oder rheumatoider Arthritis.
  • Bei Keratokonus (Hornhautverkrümmung), dünner Hornhaut oder trockenen Augen vorher den Arzt befragen.

Augenlaserverfahren

LASIK (auch herkömmliche Lasik)

Bei der Lasik-Behandlung wird die untere Hornhautschicht mittels Laser behandelt. Dazu ist es jedoch erforderlich, dass an der oberen Hornhautschicht ein kleiner Flap geschnitten wird. Diese Methode gehört jedoch mittlerweile nicht mehr zu den modernsten. Eine nähere Beschreibung dieser Methode finden Sie hier (bitte klicken).

Wavefront oder Wellenfront LASIK auch iLASIK

Diese neue Form der Lasik ist heute eigentlich der Standard. Bei dieser Methode erstellt der Arzt eine sogenannte individuelle Karte eines jeden Auges an über 200 Punkten. Danach führt der Femto-Sekundenlaser eine genaue Hornhautabtragung durch. Mehr zu dieser Methode finden Sie hier.

Femto-Lasik

Diese Lasermethode beschreibt eigentlich die Behandlung mit dem Femto-Sekundenlaser, jedoch ohne die vorhergehende Wellenfront-Analyse, wie im vorigen Absatz beschrieben. Mehr Informationen zur Femto-Lasik  erhalten Sie in diesem Artikel (bitte klicken).

PRK Augenlaserbehandlung

Die Lasermethode ist schon recht alt, kommt aber immer noch zum Einsatz. Die Behandlung dabei ist nicht berührungsfrei. Wie diese Behandlung funktioniert, können Sie hier nachlesen.

Lasek und Epi-Lasik

Bei diesen Methoden wird wie bei der PRK direkt auf der Hornhaut und nicht unterhalb der Hornhaut behandelt. Dies kann in bestimmten Fällen von Vorteil sein, wie z.B. bei dünner Hornhaut oder bei einem trockenen Auge. Die genaue Beschreibung dazu finden Sie hier (bitte klicken).

Risiken einer Augenlaserbehandlung

Nachstehend einige Risiken, Komplikationen oder Nebenwirkungen, die nach einer Augenlaser-OP auftreten können aber nicht auftreten müssen:

  • Blendung (vor allem nachts), Halos oder Doppelbilder sehen.
  • Eine Über- oder Unterkorrektur der Sehschärfe, so dass Sie weiterhin auf eine Sehhilfe (Brille oder Kontaktlinse) angewiesen sind.
  • Ein auf Dauer trockenes Auge.
  • Im schlimmsten Fall Verlust des Sehvermögens.

Weitere Infromationen zu Risiken / Komplikationen können Sie hier nachlesen (bitte klicken).

Achten Sie darauf, dass der Augenchirurg, der die Laserbehandlung durchführen soll, bereits mehrere 100 Patienten behandlet hat. Fragen Sie auch danach, bei wievielen Patienten der Arzt oder die Klinik eine Behandlung wegen ‘nicht geeignet’ abgelehnt hat. Ein Arzt der seine Patienten mit Bedacht auswählt und der vordergründig nicht das Geld sieht, liegt meiner Erfahrung nach bei einer Ablehnungsrate von mindestens 10 Prozent.

Bedenken Sie immer, dass es sich dabei um Ihre Augen handelt und dass Sie darunter leiden müssen, wenn bei der Behandlung wirklich einmal etwas schief gehen sollte.

Die neuen Lasik Augenlaser Behandlungsverfahren haben eine hohe Erfolgsquote vor allem für kurzsichtige Patienten. Lesen Sie die einzelnen Beiträge in diesem Blog und suchen Sie nach weiteren Informationen im Internet und vor allem, befragen Sie vorher mindestens einen Arzt Ihres Vertrauens.

Augenlasern Suchbegriffe anderer Nutzer:

  • augen tabelle
  • dioptrien in prozent tabelle
  • dioptrien tabelle
  • sehstärken dioptrien
  • auge dioptrien-tabelle
  • polizei femto
  • wie sieht man wenn man kurzsichtig ist